Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der SPD Stutensee.

Die SPD in Stutensee ist die drittstärkste Kraft vor Ort. Wir setzen uns zusammen aus den zwei eigenständigen Ortsvereinen: Ortsverein Stutensee und Ortsverein Spöck. Wenn Sie Fragen und Anregungen zu unserer Politik für Stutensee haben oder auf unseren E-Mail-Verteiler für die Einladungen gesetzt werden möchten, können Sie sich jederzeit per E-Mail an mich wenden: heinrich.sickinger(at)googlemail.com

Herzlichst, Ihr Heinrich Sickinger

Stadtverbandsvorsitzender

 
 

Stadtratsfraktion Neue grün-schwarze Landesregierung im Amt

von Heinrich Sickinger

Veröffentlicht am 01.06.2016

 

Jusos in Aktion Jetzt erst Recht: Für ein buntes KA-Land

Veröffentlicht am 31.05.2016

 

Ortsverein Unsere Partei erfährt bei der Landtagswahl eine schmerzliche Niederlage

Eine Stellungnahme von Faris Abbas zum SPD-Wahlergebnis bei der Landtagswahl:

Veröffentlicht am 15.03.2016

 

Ortsverein SPD Stutensee kämpft um jede Stimme

 

Die SPD Stutensee wirbt um jede Stimme im Wahlkampf zur Landtagswahl am 13. März 2016

Veröffentlicht am 07.03.2016

 

Hannelore Kraft im Gespräch mit Stadtverbandsvorsitzenden Heiner Sickinger Kreisverband Hannelore Kraft unterstützt unsere Landtagskandidaten und begeistert Stutensee

 

 

Am 17.02.2016 fand in der Festhalle in Stutensee- Blankenloch eine sehr gut besuchte Veranstaltung des SPD- Kreisverbandes mit den drei Landtagskandidaten Anton Schaaf, Anneke Graner und Markus Rupp statt. Als Rednerin und zur Unterstützung im Landtagswahlkampf war Hannelore Kraft eingeladen. Sie wurde mit tosendem Applaus von den Besuchern empfangen.

Veröffentlicht am 22.02.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 526525 -

SPD Karlsruhe-Land

Neuer SPD-Kreisvorsitzender  
Anton Schaaf

 

Downloads

Veranstaltung

Wahlprogramme

 

Info-Portal

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

16.06.2016 06:30 WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt
Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

15.06.2016 11:10 SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein
Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer

15.06.2016 10:58 Info der Woche: Siegeszug der Energiewende
Sicher. Sauber. Bezahlbar. 2014 haben wir dafür gesorgt, dass Strom bezahlbar bleibt. Jetzt kommt der nächste Schritt: mit einer besseren Abstimmung beim Ausbau der erneuerbaren Energien und des Stromnetzes. Gut fürs Klima. Und gut für die Verbraucher: Der Ausbau der Erneuerbaren geht weiter. Damit erreichen wir unsere ehrgeizigen Klimaschutz-Ziele und sichern hundertausende Arbeitsplätze im Handwerk

04.06.2016 09:11 Klare Regeln für Leiharbeit und Werkverträge
Gute Arbeit muss fair bezahlt werden Nach Mindestlohn und Rente ab 63 setzt die SPD ein weiteres zentrales Wahlversprechen um. Das Kabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Bekämpfung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen. „Leiharbeit und Werkverträge geben unserer Wirtschaft Flexibilität. Wir wollen verhindern, dass sie missbraucht werden, um

Ein Service von websozis.info