Fritz Herling, Stadtrat

Spöck

 

geb. 09.03.1951

Lehrer

Als langjährigem Lehrer in Spöck, Friedrichstal und Blankenloch interessieren mich berufsbedingt natürlich Fragen der Förderung von Bildung und Jugend in Stutensee. Wünsche und Sorgen von Eltern, Jugendlichen und nicht zuletzt vieler Einwohner von Stutensee sind mir daher bestens vertraut.

Die Erhaltung und Neuschaffung von Arbeitsplätzen und ein größeres Arbeits- und Ausbildungsplatzangebot für unsere Jugendlichen durch Stutenseer Betriebe sind das Herzstück zur weiteren Stärkung unseres Wirtschaftsstandortes. Die Kommunalpolitik muss dazu Planungssicherheit auch in der Bildungs- und Jugendförderung durch eine transparente und zielorientierte Finanzplanung garantieren.

Mein Bestreben ist es weiterhin, umwelt- und  technikbezogene Themen als Schwerpunkte in eine praxisorientierte und sachliche Ratsarbeit einzubringen. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei dem energiesparenden Energieverbrauch und einem sinnvollen Mix aus verschiedenen Energieträgern.

Angesichts der von Wissenschaft und Politik prognostizierten Entwicklung unserer immer mehr alternden Gesellschaft sind gerade auch in den Kommunen zukunftsfähige und bezahlbare Modelle für das künftige Zusammenleben gefragt.

Ein von unseren vielen Vereinen gefördertes und geprägtes lebendiges, generationenübergreifendes Gemeinwesen ist für mich eine der wichtigsten Voraussetzungen aktiver und transparenter Kommunalpolitik.

Für die Umsetzung dieser Anliegen bitte ich Sie um Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.

Mitglied beim FC Spöck sowie beim Gesangverein Liederkranz Spöck

Gemeinderatsmitglied seit 2009

 

Counter

Besucher:565871
Heute:26
Online:1