Jusos aus Bruchsal und Bad Schönborn veranstalten gemeinsamen Workshop

Veröffentlicht am 16.10.2010 in Arbeitsgemeinschaften

Am 02.10.2010 trafen sich die Jusos Bruchsal und die Jusos Bad Schönborn zu einem Workshop zum Thema frühkindliche Bildung im AWO-Haus in Bruchsal. Ziel war es, sich mit der Bedeutung der frühkindlichen Bildung genauer vertraut zu machen. Dazu befassten sich die Teilnehmer des Workshops zuerst in zwei Gruppen mit dem Begriff der Intelligenz und der Bedeutung der Kindergärten bzw. der Kindertagestätten für die frühkindliche Bildung. Anhand dieser Informationen wurde dann in gemeinsamer Arbeit eine Liste von Forderungen an das Bildungssystem aufgestellt, wobei hier neben einer Kindertagesstätten-/Kindergarten-Pflicht auch die Bedeutung der Sprachförderung betont wurde. „Die frühkindliche Bildung ist nicht nur ein wichtiger Grundstein für die Entwicklung der Kinder, sondern auch der Schlüssel zur Integration“, stellte Marko Vidakovic, Pressesprecher der Jusos Bruchsal, in diesem Zusammenhang fest.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es anschließend mit der Analyse von Anträgen und Anfragen der SPD Landtagsfraktion Baden-Württemberg weiter, wobei hier von allen Anwesenden anerkennend aufgenommen wurde, dass einige der zuvor selbstständig erarbeiteten Punkte auch in einem der Anträge wieder zu finden waren.

Der Workshop, welcher die erste Aktion der, im Zuge der letzten Jahreshauptversammlung der AG Bad Schönborn geplanten, Kooperation zwischen eben jener und der AG Bruchsal darstellte, wurde von allen Beteiligten positiv bewertet. Der Vorsitzende der AG Bad Schönborn, Dennis Eidner, bemerkte hierzu: „Dieser Workshop, als erste unserer gemeinsamen Veranstaltungen, war ein voller Erfolg und ein wichtiger Schritt für eine hervorragende Zusammenarbeit beider AGen“. „In einem nächsten Schritt werden wir, ausgehend von unserem theoretisch erworbenen Wissen, einen zweiten Workshop veranstalten, um uns mit Experten im Bereich Bildungspolitik zu unterhalten und auf dieser Grundlage klare Ziele zur Bildungspolitik in Baden-Württemberg zu formulieren, mit denen wir gestärkt in den Wahlkampf starten“, so Eidner weiter.

Weitere Infos unter www.jusos-bruchsal.de und www.jusos-bad-schoenborn.de

 
 

Homepage Jusos Karlsruhe-Land

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Info-Portal

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

10.08.2022 16:16 Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig
Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Christian Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit sozial noch nicht ganz ausgewogen, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Ein weiterer kräftiger Entlastungsimpuls bis in die Mitte der Gesellschaft ist richtig und notwendig. Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit… Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig weiterlesen

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

Ein Service von websozis.info