Teilhaben in Gesellschaft und Politik

Veröffentlicht am 10.03.2013 in AG 60plus

"Teilhaben in Gesellschaft und Politik, einsetzen für eine solidarische Gesellschaft
aller Lebensalter ist eine Herausforderung, der wir uns stellen möchten"

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden ein zu unserer öffentlichen Generalversammlung
der Kreis-AG SPD 60 plus Karlsruhe-Land
am
Montag, 25. März 2013 um 17.00 Uhr
ins Nebenzimmer ‘Gasthaus Adler’
in Rheinstetten-Forchheim, Adlerstraße 36.
Linie S2 Rheinstetten, Haltestelle Forchheim Hauptstraße
(Anfahrtsbeschreibung liegt bei)

Demographischer Wandel, Altersarmut, soziales Ungleichgewicht, Generationenvertrag, Rentenkürzungen
… Entzweit es unsere Gesellschaft? Unser Gast, der Landesvorsitzende der AG 60 plus
Lothar Binding MdB wird uns aufzeigen, was die Politik leisten muss, damit der soziale Frieden
erhalten bleibt und wir in Ruhe und in Würde unsere doch so schöne Erde erleben können. Wir
freuen uns auf Deinen Besuch.

Vorläufige Tagesordnung:

TOP 1 Eröffnung und Begrüßung
TOP 2 Wahl des Versammlungsleiters und einer Wahlkommission
TOP 3 Bericht der Vorsitzenden
TOP 4 Aussprache
TOP 5 Entlastung
TOP 6 Neuwahlen
Eine Vorsitzende(r)
Zwei Stellvertreter(innen)
Ein Schriftführer(in)
Sechs Beisitzer(innen)
Sieben Delegierte für die LDK am 27.07.2013 in Tübingen
TOP 7 Verschiedenes
TOP 8 Vortrag Lothar Binding, MdB,

Nach § 3 unserer Satzung soll der bisherige Vorstand Vorschläge für die Neuwahlen machen, die auf
im Anhang dieser Einladung zu finden sind.
Selbstverständlich können von den Mitgliedern sowie aus der Versammlung heraus Vorschläge für
Kandidaten und Kandidatinnen eingebracht werden.

Mit solidarischen Grüßen
Renate Knauss

Anfahrtsbeschreibung:


Link zu Google Maps

B 36 von Karlsruhe:
In Richtung Rastatt fahren, an der Neuen Messe Karlsruhe-Rheinstetten vorbei. Weiterfahren bis zur
nächsten Ampel. Rechts abbiegen in Richtung Forchheim-Stadtmitte. Auf der Hauptstraße bleiben
und immer geradeaus fahren bis es nicht mehr weitergeht, dann links in die Adlerstraße einbiegen.
Das zweite Haus auf der linken Seite ist das Gasthaus „Adler" zwischen Rathaus und Kirche.

B 36 von Rastatt:
In Richtung Karlsruhe fahren, an der 5. Ampel (vor dem Messe-Zentrum der Neuen Messe Karlsruhe-
Rheinstetten) links in die Hauptstraße einbiegen und durchfahren, bis die Hauptstraße nicht mehr
weitergeht. Dann links in die Adlerstraße einbiegen. Das zweite Haus auf der linken Seite ist das
Gasthaus „Adler" zwischen Rathaus und Kirche.

Autobahn A5:
Ausfahrt Karlsruhe-Süd. Richtung Rheinstetten (Forchheim) die Messe-Unterführung durch, am
Kreisel Epple-See gerade aus und die B 36 überqueren Auf dieser Straße weiterfahren bis zu ihrem
Ende, dann links in die Adlerstraße einbiegen. Das zweite Haus auf der linken Seite ist das Gasthaus
„Adler" zwischen Rathaus und Kirche.

Mit der Stadtbahn S2:
Stadtbahn Linie S2 von Stutensee-Blankenloch nach Rheinstetten Haltestelle: „Forchheim-
Hauptstraße" die Hauptstraße (Richtung Rathaus) gerade aus durch, bis es nicht mehr weitergeht.
Dann links in die Adlerstraße einbiegen. Das zweite Haus auf der linken Seite ist das Gasthaus „Adler"
zwischen Rathaus und Kirche

 
 

Homepage SPD Karlsruhe-Land

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Info-Portal

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

05.05.2022 19:41 OLAF SCHOLZ IM „STERN“-GESPRÄCH
„UNSER LAND SICHER DURCH DIESE ZEIT STEUERN“ Viele haben Angst vor einem Dritten Weltkrieg. „Wir befinden uns international gerade in einer gefährlichen, ja dramatischen Situation, in der wir besonnen und kalkuliert handeln müssen“, erklärt Kanzler Olaf Scholz seinen Kurs. Ein Atomkrieg sei eine Gefahr, die viele Bürgerinnen und Bürger sehr besorgt, sagt Kanzler Scholz im „stern“-Gespräch… OLAF SCHOLZ IM „STERN“-GESPRÄCH weiterlesen

05.05.2022 10:42 THOMAS LOSSE-MÜLLER
WIR MACHEN SCHLESWIG-HOLSTEIN SOZIAL, DIGITAL UND KLIMANEUTRAL Am 8. Mai 2022 ist Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Ich trete bei dieser Wahl an, um Ministerpräsident von Schleswig-Holstein zu werden. Mein Ziel ist, dass unser Land sozial, digital und klimaneutral wird. Ein Namensbeitrag von SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller. Weg mit den Kita-Gebühren Die Kita-Reform der Jamaika-Koalition hat keines der großen… THOMAS LOSSE-MÜLLER weiterlesen

Ein Service von websozis.info